Dort entlang ging die Route Nationale 7, die Urlaubsstraße. Hier hat man ein Ausblick auf den Europa-Fluss. Vielleicht sehen Sie einen Kahn am Werk.

La Coucourde besteht aus Weilern und bietet seine beschilderten Wanderwege an, auf denen das alte befestigte Dorf Lachamp mit den Ruinen seiner Romanekaule (13. Jahrhundert) erkundet werden kann. In der umliegenden Landschaft begleitet der süsse Duft der Lavendelfelder Ihre Wanderungen.